DATENSCHUTZ

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns an die Regeln des Datenschutzes. Personenbezogene Daten werden nur dann erhoben, verarbeitet oder genutzt, wenn der Betroffene eingewilligt hat, diese für die Erfüllung eines Auftragsangebotes oder Vertrages erforderlich ist oder ein deutsches Gesetz die Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung erlaubt oder vorschreibt. Personenbezogene Daten werden im technisch notwendigen Umfang gespeichert. In keinem Fall werden die erhobenen Daten ohne Zustimmung der Betroffenen an Dritte weitergegeben. Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die:

Dr. med. Martin J. Petsch
Louise Dumont Str. 1
40210 Düsseldorf
Tel. 0211-4379115
Mail: dr.petsch@androdoc.de

Berufsbezeichnung Arzt wurde in Deutschland verliehen.
Zuständige Aufsichtsbehörde: LÄK Nordrhein
Inhaltlich Verantwortlicher: Facharzt für Urologie, Andrologie - Dr. med. Martin J. Petsch

Datenschutzbeauftragten
Nach Prüfung der gesetzlichen Grundlagen liegen für unser Unternehmen, folgende Sachverhalte vor:

- Es sind weniger als 10 Personen mit der "ständigen" Verarbeitung personenbezogener Daten beschäftigt.
- Es sind weniger als 20 Personen "in der Regel" mit der Verarbeitung personenbezogener Daten beschäftigt.
- Notwendige Daten zur Kundenverwaltung (Name, Anschrift, E-Mailadresse,...) enthalten keine „sensiblen Daten.
- Sensible Daten, werden nur nach vorheriger Einverständniserklärung der Kunden freiwillig erfasst.
- Personenbezogene Daten dienen nicht zum Zweck geschäftsmäßiger Übermittlung (z. B. Datenhandel).

Einen Datenschutzbeauftragten zu bestellen, liegt somit nicht vor.

Allgemeines zur Datenverarbeitung
Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten: Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten
Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage. Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind. Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage. Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage. Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

Datenlöschung und Speicherdauer
Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

Erfassung allgemeiner Informationen (Server Logfiles)
Wenn Sie auf unsere Internetseite zugreifen, werden automatisch allgemeine Informationen erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten u. a. die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet Service Providers und Ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Anonyme Informationen dieser Art werden von uns statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren. Wir behalten uns vor, Daten nachträglich (durch ein zertifiziertes Unternehmen) überprüfen zu lassen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

YouTube
Wir möchten die Inhalte unserer Webseite mit der Einbindung von Videoclips für den Nutzer noch interessanter gestalten. Mit dem YouTube-Player der Plattform YouTube des Anbieters Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland integrieren wir Videos aus verschiedenen YouTube-Channels in unsere Seiten. Durch den YouTube-Player werden Daten vom Browser des Nutzers an den Server von YouTube übertragen – gerade so, als würde der Nutzer die Website von YouTube selbst besuchen. Die Übertragung der Daten erfolgt bereits bevor das Video selbst abgespielt wird. Die vom YouTube-Server in den USA erfassten Daten umfassen Einzelheiten zu der Art und Weise, wie der Nutzer die YouTube-Dienste nutzt, die IP-Adresse, Daten zum Browser-Typ, zur Browser-Sprache, Datum und Uhrzeit des Betrachtens und die URL der Seite auf welcher das Video betrachtet wird und auch Cookies, über welche der Browser oder das Google-Konto des Nutzers eindeutig identifiziert werden können. Die Datenschutzerklärung des Anbieters Google befindet sich hier: "www.google.com/policies/privacy". Eine Möglichkeit zum Optout finden Sie hier: "adssettings.google.com/authenticated". Zusätzlich wurden alle Videos auf den Seiten von www.androdoc.de mit der Adresse "youtube-nocookie.com" eingebettet.

Google Analytics ist nicht installiert.
Google Maps ist nicht installiert. Es wird "nur" auf die Seite von Google Maps verlinkt.
Google Fonts wurden direkt auf dem Server von www.androdoc.de abgelegt.

Google Search Console
Bei der Google Search Console handelt es sich um ein kostenloses Webanalyse-Tool, das von Google angeboten wird. Mit diesem Tool können Websites analysiert und überwacht werden. Bedenken zur Anmeldung der Search Console aus datenschutzrechtlichen Gründen muss man auch in Deutschland nicht haben. Denn die dort zu findenden Daten werden von der Suchmaschine ohnehin erhoben – und sie sind auch nicht personalisierbar. Deshalb können auch Webmaster, die vor Google Analytics Sorgen haben, die Search Console nutzen.
Quelle: www.searchmetrics.com

Facebook-Verlinkung
Es befindet sich ein Link zu Facebook, auf dieser Internetseite. Erst bei Klick/Aktivierung, auf den Facebookbutton wird man auf die Seiten von Facebook geleitet.

Xing-Verlinkung
Es befindet sich ein Link zu Xing, auf dieser Internetseite. Erst bei Klick/Aktivierung, auf den Xing-Button wird man auf die Seiten von Xing geleitet.

Instagram-Verlinkung
Es befindet sich ein Link zu Instagram, auf dieser Internetseite. Erst bei Klick/Aktivierung, auf den Instagram--Button wird man auf die Seiten von Instagram geleitet.

Cookies
Unsere Webseite verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermöglichen. In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt. Sie können unsere Website grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind in der Regel (bereits bei der Installation), so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

SSL-Verschlüsselung
Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z.B. SSL) über HTTPS.

Bilder/Fotos auf dieser Internetseite
Auf den Internetseiten von www.androdoc.de werden u. a. auch Fotos von glücklichen Eltern und Kindern gezeigt. Für die Darstellung der Fotos liegen Einverständniserklärungen der Eltern oder der jeweiligen Personen vor. Selbstverständlich besteht zu jederzeit die Möglichkeit, die Fotos (incl. aller dazugehörigen Informationen)  auf Wunsch zu löschen. Hierzu genügt eine kurze Nachricht an „dr.petsch@androdoc.de“. Wir möchten noch einmal betonen, dass wir hier keinerlei personenbezogenen Daten für die Darstellung der Fotos nutzen und eine Übermittlung oder Weitergabe Ihrer persönlichen Daten, in absolut keinem Fall stattfindet.

Externe Links
Wir verwenden auf unseren Websites Links auf externe Seiten, die besonders gekennzeichnet sind und deren Inhalte sich nicht auf unserem Server befinden. Die externen Inhalte dieser Links wurden beim Setzen der Links geprüft. Es kann jedoch nicht ausgeschlossen werden, dass die Inhalte von den jeweiligen Anbietern nachträglich verändert wurden. Sollten Sie bemerken, dass die Inhalte der externen Anbieter gegen geltendes Recht verstoßen, teilen Sie uns dies bitte mit.

Einbindung von jameda.de auf diesen Internetseiten - Siegel und Widget
Auf unserer Internetseite sind Siegel oder Widgets der jameda GmbH, St. Cajetan-Straße 41, 81669 München eingebunden. Ein Widget ist ein kleines Fenster, das veränderliche Informationen anzeigt. Auch unser Siegel funktioniert in ähnlicher Weise, d.h. es sieht nicht immer gleich aus, sondern die Anzeige ändert sich. Dabei wird der entsprechende Inhalt zwar auf unserer Internetseite dargestellt, er wird aber in diesem Moment von den jameda-Servern abgerufen. Nur so kann immer der aktuelle Inhalt gezeigt werden, vor allem die jeweils aktuelle Bewertung. Dafür muss eine Datenverbindung von dieser Internetseite zu jameda aufgebaut werden und jameda erhält gewisse technische Daten (Datum und Uhrzeit des Besuchs; die Seite, von der die Abfrage erfolgt; verwendete Internet Protokoll-Adresse (IP-Adresse), Browsertyp und -version, Gerätetyp, Betriebssystem und ähnliche technische Informationen), die nötig sind, damit der Inhalt ausgeliefert werden kann. Diese Daten werden aber nur für die Bereitstellung des Inhalts verwendet und nicht gespeichert oder anderweitig genutzt. Wir verfolgen mit der Einbindung den Zweck und das berechtigte Interesse, aktuelle und korrekte Inhalte auf unserer Homepage darzustellen. Rechtsgrundlage ist Art 6 Abs. 1 f) DSGVO. Eine Speicherung der genannten Daten erfolgt durch uns aufgrund dieser Einbindung nicht. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch jameda können Sie der Datenschutzerklärung der Seite www.jameda.de entnehmen.

Einbindung von aerzte.de auf diesen Internetseiten - Siegel und Widget
Bei Verwendung des Bewertungs-Widgets auf unserer Website wird Ihre IP Adresse gespeichert und an ärzte.de übermittelt. Dies dient zur Fehlervermeidung und -vorbeugung und beruht auf der Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Datenübermittlung stattfindet, laut Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Alle gespeicherten IP Adressen werde nach Erreichen Ihres Erhebungszweckes gelöscht.
Zudem teilte uns aerzte.de mit: Um alle Geschäftsprozesse DSGVO-konform umzusetzen arbeiten wir eng mit Rechtsanwälten und Datenschutzbeauftragten zusammen. Grundsätzlich ist kein direkter Rückschluss auf eine Person möglich!

Zur Erklärung, was sind personenbezogene Daten
Hierbei handelt es sich um Daten, die Sie dem Domaininhaber (dieser Webseite) zur Verfügung stellen und anhand derer Sie persönlich zu identifizieren sind (z. B. Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse oder Abrechnungsinformationen), oder sonstige Daten, die von dieser Internetseite mittels eines Kontaktformular in Verbindung gebracht werden können.
Quelle: Google – Datenschutzerklärung

Definition: Nicht-personenbezogene Daten
Hierzu gehören Informationen, die über Nutzer aufgezeichnet werden, aber auf keinen individuell identifizierbaren Nutzer verweisen.
Quelle: Google – Datenschutzerklärung

Wie werden personenbezogene Daten erhoben?
Es werden nur Daten gespeichert und zur Verfügung gestellt, die wir von Ihnen freiwillig erhalten. Diese Daten erhalten wir, wenn Sie sich beispielsweise für unser Unternehmen interessieren und weitere Infos wünschen. Grundsätzlich erheben wir in der Regel jedoch nur Daten, die für die Erbringung unserer Dienstleitung benötigt werden. Sollten wir Sie um zusätzliche Daten bitten, erfolgt dies auf freiwilliger Basis.

Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung
Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Wir verarbeiten personenbezogene Daten ausschließlich auf der Grundlage der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Weiterhin stehen wir Ihnen für Fragen zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zur Verfügung. Hierzu, sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten, können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen
Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.


Diese Datenschutzerklärung wurde am 28.11.2019 angepasst!

Mit freundlicher Unterstützung des:
Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit - Nordrhein-Westfalen
Kavalleriestr. 2-4
40213 Düsseldorf


Diese Datenschutzerklärung wurde auf Grundlage folgender Informationen aufgesetzt:

Institut für Informations-, Telekommunikations- und Medienrecht
der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
Zivilrechtliche Abteilung
Prof. Dr. Thomas Hoeren
Musterdatenschutzerklärung nach EU-DSGVO
Schlossplatz 2
48149 Münster
Telefon: 0251-830
Email: verwaltung@uni-muenster.de

IHK - Industrie- und Handelskammer zu Düsseldorf
Ernst-Schneider-Platz 1
40212 Düsseldorf
Telefon: 0211-35570
Email: ihkdus@duesseldorf.ihk.de

Landesbeauftragten für Datenschutz und
Informationsfreiheit - Nordrhein-Westfalen
Kavalleriestr. 2-4
40213 Düsseldorf
Tel.: 0211-384240
Email: poststelle@ldi.nrw.de
Internet: www.ldi.nrw.de

eRecht24 GmbH & Co. KG
Mohrenstraße 45
10117 Berlin
Internet: www.e-recht24.de

Weitere Quellen:
IHK Krefeld - Mittlerer Niederrhein
Google - Datenschutzerklärung