Nur ein Samenleiter konnte gerettet werden

Rund um Refertilisierung

Moderatoren: Dr. Petsch, Admin

Antworten
Hombi
Beiträge: 1
Registriert: Mi 30. Nov 2016, 17:11

Nur ein Samenleiter konnte gerettet werden

Beitrag von Hombi » Mi 30. Nov 2016, 17:14

Bei meiner Refertilisierung konnte nur ein Samenleiter gerettet werden, auf der anderen Seite war durch inflammatorisches Geschehen nichts mehr möglich.
Ist dadurch die Zeugungsfähigkeit gefährdet bzw. die Chancen nur noch halb so hoch?

Danke für Ihre Antwort,

Hombi

Dr. Petsch
Beiträge: 59
Registriert: Di 29. Jul 2014, 07:09

Re: Nur ein Samenleiter konnte gerettet werden

Beitrag von Dr. Petsch » Do 6. Apr 2017, 20:53

Guten Tag,
es gibt solche seltenen Fälle bei denen die Refertilisierung nur 'auf einer Seite' möglich ist. Ich kann Sie aber beruhigen - auch mit nur einer reparierten Seite ist es normalerweise gut möglich ein Kind zu zeugen - vielleicht hat es ja mittlerweile bei Ihnen schon geklappt?
Beste Grüsse von
Dr. Martin Petsch
Dr.med. Martin Petsch
Spezialist für
Andrologie - Mikrochirurgie - Urologie
Louise Dumont Strasse 1
40211 Düsseldorf
dr.petsch@androdoc.de
Tel. 0211-4379115
Fax 03212-1464381
Mobil 01520-1859607
http://www.androdoc.de

Antworten