Spermiogramm nach Refertilisierung

Rund um Refertilisierung

Moderatoren: Dr. Petsch, Admin

Antworten
mataja
Beiträge: 1
Registriert: Di 30. Jan 2018, 14:09

Spermiogramm nach Refertilisierung

Beitrag von mataja » Di 30. Jan 2018, 14:34

Screenshot_20180130-113854_crop_527x556.jpg
Spermio
Screenshot_20180130-113854_crop_527x556.jpg (232.64 KiB) 2508 mal betrachtet
Sehr geehrter Herr Dr. Petsch,

wir waren im Juli 2016 bei Ihnen in Behandlung.
Sie führten erfolgreich bei meinem Mann eine Refertilisierung durch.
Jetzt waren wir in einer KiWu-Praxis, da es bis jetzt noch zu keiner SS gekommen ist.
Dieser Arzt sagt, das aufgrund des Spermiogramms nur eine ICSI für uns in Frage käme.
Würden Sie sich bitte einmal das SG ansehen und Ihre Meinung dazu äußern.
Mit bestem Dank.

Viele Grüße aus Coburg

Matthias u. Tanja Jakob

Dr. Petsch
Beiträge: 59
Registriert: Di 29. Jul 2014, 07:09

Re: Spermiogramm nach Refertilisierung

Beitrag von Dr. Petsch » Fr 9. Mär 2018, 16:17

Guten Tag
Vielen Dank für Ihren Beitrag.
Die Gesamtzahl der Samenzellen ist gut: 3,2ml x 42Mio/ml = 134,4 Millionen Samenzellen im Samenerguß - geforderter Wert wäre hier Minimum 39 Millionen - also da haben Sie schon mal die 3,5 fache Anzahl!
Die prozentuale Beweglichkeit ist etwas geringer als normal - aber bei Prozentualen Angaben muss man natürlich die sehr hohe Ausgangszahl berücksichtigen. Daher ist auch die Beweglichkeit meines Erachtens gut und ausreihend.
Ihre Partnerin ist ja noch relativ jung - bei OP hatten Sie 34 angegeben - und Sie selbst haben ja schon 4 Kinder....
Also ich kann mir so nicht erklären warum der Kollege bzw. Kollegin 'als einzigen Weg' die künstliche Befruchtung sieht.... ich denke auch auf ganz normalem Weg sollte das bei Ihnen gut klappen können.
Einfach bitte noch einige Zeit versuchen. Sie können mich auch gern nochmals persönlich kontaktieren damit wir das telefonisch besprechen.
Beste Grüsse von
Martin Petsch
Dr.med. Martin Petsch
Spezialist für
Andrologie - Mikrochirurgie - Urologie
Louise Dumont Strasse 1
40211 Düsseldorf
dr.petsch@androdoc.de
Tel. 0211-4379115
Fax 03212-1464381
Mobil 01520-1859607
http://www.androdoc.de

Antworten