i

Dr. Martin Petsch in Düsseldorf - Refertilisierung, Sterilisation rückgängig machen

Vorstellung Dr. Martin Petsch:

Andere Operateure betreiben 'normale' urologische Arztpraxen oder Krankenhausabteilungen und widmen sich der Mikrochirurgie  'nebenbei' - Dr. Martin Petsch ist einer der weltweit wenigen Topspezialisten mit jährlich hunderten Eingriffen nur in diesem Spezialgebiet. Seit mehreren Jahren hat Dr. Petsch pro Jahr allein über 200 mikrochirurgische Refertilisierungsoperationen durchgeführt - zumeist mindestens eine Refertilisierung pro Tag. Mit dieser außergewöhnlichen Erfahrung ist eine beidseitige mehrschichtige Vasovasostomie bei Dr. Petsch heute eine circa 2 stündige Operation - für diesen Eingriff in perfekter Technik benötigen die meisten Operateure 3-4 Stunden.

In seiner mehr als zehnjährigen Tätigkeit als 'Leitender Arzt der Abteilung Andrologie und Mikrochirurgie' und Oberarzt Urologie der Paracelsus Klinik Golzheim in Düsseldorf, der deutschlandweit größten Spezialklinik für Urologie, hat Dr. Petsch als Spezialist für Urologische Chirurgie tausende Operationen persönlich ausgeführt und Assistenzärzte ausgebildet. Er hat in dieser Zeit die Spezialabteilung 'Andrologie und Mikrochirurgie' aufgebaut, geleitet und als deutschlandweit meistfrequentiertes Zentrum für mikrochirurgische Refertilisierungsoperationen etabliert.

Zahlreiche Patienten aus dem In- und Ausland suchen Dr. Petsch jährlich auf - unsere Patientenliste umfasst neben Deutschland Länder wie Australien, China und weitere asiatische Länder, Neuseeland, zahlreiche afrikanische Länder, Saudi Arabien, Kuwait, VAE, Oman, Israel, Libanon, Russland, nahezu alle europäischen Länder einschließlich England, Island, Norwegen, USA und Canada.

Als 'Consultant Andrology & Urology' und Gastoperateur ist Dr. Petsch ein gefragter international tätiger Spezialist mit Niederlassung in Düsseldorf.
Neben der Deutsche Facharztbezeichnung 'Urologie' verfügt Dr. Petsch über die international anerkannte Facharztbezeichnung 'Fellow European Board of Urology', über die die Zusatzqualifikationen 'Andrologie' und 'Medikamentöse Tumortherapie' sowie mehrere weitere Zusatzqualifikationen.

Dr. Petsch ist seit vielen Jahren Prüfer der Ärztekammer Nordrhein für das Fachgebiet 'Andrologie'.

REFERTILISIERUNG: TIPPS FÜR DEN MANN, WIE ALLES GANZ EINFACH ERSCHEINT ...

Die Rückgängigmachung der Sterilisation (mikrochirurgische Refertilisierung oder auch Vasektomie rückgängig) wird im heutigen Sinne seit etwa 40 Jahren durchgeführt. Häufigstes Motiv ist eine neue Partnerschaft, aber auch der Tod eines Kindes oder verbesserte finanzielle Verhältnisse können zu einem erneuten Kinderwunsch führen; etwa 3,5% aller sterilisierten Männer lassen sich wieder refertilisieren, etwa doppelt so viele denken irgendwann darüber nach. Während der Operation werden die verschlossenen Samenleiterenden freigelegt, dann wird die Durchgängigkeit der Stümpfe geprüft. Die Samenleiterenden werden in einer technisch sehr anspruchsvollen Operation unter dem Mikroskop wieder miteinander vernäht

Beratung zum Thema Refertilisierung gerne telefonisch. Rufen Sie an: +49(0)211-4379115

Dr. Petsch

Dr. Petsch Ihr Spezialist für die mikrochirurgische Refertilisierung bei Männern.

Kooperation mit Ärzte

Ansprechpartner für kooperierende Institute, Arztpraxen und Kinderwunschzentren.

Infos

Erfolgsaussichten

Die heutige mikrochirurgische Refertilisierung bietet die allerbesten Erfolgsaussichten auf Wieder­herstellung der Fruchtbarkeit ...

Kontakt

Androloge
Dr. Martin Petsch
Telefon: +49 (0)211-4379115
E-Mail: info@androdoc.de